Mein erstes Airsoft-Event – Teil 1 –

Legend Airsoft, Anfänger, Erfahrungen 1 Kommentar(e)

Legend

Mein Spitzname ist Legend und ich spiele seit dem Sommer 2018 Airsoft, gehöre also zu den Anfänger. Der Sport habe ich für mich entdeckt, weil er sehr viel Abwechslung bietet und ich der Respekt zwischen den Spielkollegen sehr schätze.
Ich bin im Autorenteam, weil ich sehr viel Fachwissen und Erfahrungen über Sport, Regeneration und Sporternährung durch meinen Beruf habe.
Mich findet man praktisch auf jedem Spielfeld, vor allem fühle ich mich jedoch auf dem Feld des AZ-Riedikon wohl. Man erkennt mich anhand meiner Maske (schwarze Mempo mit schwarzen Kabelbinder) und Patches: Schweiz, Basel-Stadt, Japan und SAT (Special Assault Team / japanisch polizeiliche Spezialeinheit). Ja, ich bin ein Japan-Fanatiker.

Letzte Artikel von Legend (Alle anzeigen)

Liebe/r Airsoft-Interessent/in Ich heisse Legend und zähle zu den Newbies. Wie ich mein erstes Event erlebt habe und was ich dir für ein erstes Event empfehle erfährst du hier. Blumenwiese in Balm  Als ich meine Ausbildung im Sommer 2018 erfolgreich abschloss erhielt ich von einem Kunden und guten Freund, meine erste Airsoft-Waffe (Tokyo Marui SIG550). Es dauerte nicht lange und ich informierte mich im Internet über Airsoft Events. Durch meine Suche landete ich auf die Homepage von Klere-Events (http://airsoft-events.ch/) und …